Heilarbeit

 

Handauflegen

Wenn wir uns begrüßen reichen wir uns die Hände und wir bekommen sofort unbewusst oder bewusst einen Eindruck vom Gegenüber. Wir können es zwar nicht erklären aber irgendwie bekommen wir ohne Worte Auskunft über diesen Menschen, mit dem wir für kurze Zeit Hand halten.

Wenn wir uns am Kopf stoßen, halten wir intuitiv die Hände an die schmerzende Stelle und der Schmerz wird weniger. Wenn wir unsere Lieben trösten, nehmen wir sie in den Arm oder streicheln sie und ihr Leid wird wenigstens für diesen Moment gelindert. Liebende berühren sich sanft mit den Händen und fühlen sich dabei so behaglich, dass dies in ihren Körpern Glücksgefühle auslöst. Sterbenden halten wir die Hand und geben ihnen damit Vertrauen und nehmen ihnen die Angst auf dem letzten Stück ihres Lebensweges. Unsere Haustiere suchen die Nähe unserer Hände um sich Streicheleinheiten abzuholen und bauen dadurch eine enge Beziehung zu uns auf, sie werden zahm. Wenn wir beten, verstärken wir das durch das zusammenfalten unserer Hände, wir schließen vielleicht die Augen und wenden uns an eine höhere Kraft.

Unsere Hände besitzen scheinbar eine übersinnliche ungreifbare Energie. Sie wird von jedem gespürt und jeder wendet sie täglich bewusst oder unbewusst an. Intuitiv scheinen wir zu wissen, dass ein besonderer Einfluss von ihnen ausgeht, der heilende Wirkung hat. Wir werden mit dieser Kraft geboren und jeder hat sie.

Das Wissen um diese Fähigkeit war schon unseren Vorfahren bekannt und war ihnen wahrscheinlich seit Anbeginn der Menschheit zugänglich.

Heiler haben seither ihre Hände genutzt um Kranken zu helfen und sie gesund zu machen. Jede Mutter, die ihrem Baby den Bauch streichelt, wenn es Blähungen hat, nutzt diese Energie, die von ihren Händen ausgeht.

Unsere Hände sind das einfachste Werkzeug, welches wir von Geburt an immer bei uns tragen. Es macht Sinn, wenn wir uns bewusst machen, wie leicht wir uns und anderen Menschen mit diesem Geschenk ein Stück mehr Gesundheit und Lebensfreude bringen können.

Mittlerweile haben sich viele verschiedene Systeme entwickelt, die diese Kraft der Hände als Basis nutzen, um Heilung zu bewirken. Sie sind oftmals streng strukturiert und zum Teil sogar patentiert worden. Das führt immer mehr dazu, dass der einzelne Mensch den Glauben an seine eigene Kraft und die eigenen Heilfähigkeiten verliert.

Die unterschiedlichen Systeme sind oftmals von einem einzelnen Menschen erfunden worden. Derjenige hat sich damit auf seinem Gebiet professionalisiert und das lässt sich schwer auf einen anderen Menschen übertragen. Oftmals taugen die Systeme an einem gewissen Punkt dann nur noch dem Geldverdienen mit den entsprechenden Kursen.

Es ist deshalb umso wichtiger, dass die Menschen wieder ihre eigene Kraft entdecken und ihre ganz persönliche Art finden und entwickeln, um diese Kraft zu nutzen.

Meine Arbeit richtet sich an dieser Stelle darauf, andere Menschen dabei zu unterstützen und zu begleiten, genau diese Fähigkeiten in sich selbst wieder zu finden.

Seit über 20 Jahren unterstütze und begleite ich Menschen auf sehr unterschiedliche Weise. Mein Erfahrungspool schöpft hierbei sowohl aus medizinischer Ausbildung, alternativen Heilweisen, Naturheilverfahren und spirituellen Erkenntnissen.

Die Einblicke und das arbeiten in all den unterschiedlichen Bereichen, ermöglichen mir hier einen ganzheitlichen Blick und erleichtern es, einen kausalen Zusammenhang zu knüpfen.

 

Spirituelle Begleitung

Jeder Mensch hat die Fähigkeit auf seine Weise zu heilen.  

Wichtig hierbei ist, für denjenigen selbst, erst einmal zu wissen wer er eigentlich ist. Dabei geht es weniger um die von der Gesellschaft geprägte Person, als mehr um das natürliche Wesen jedes einzelnen. Nicht darum, wer man gern sein würde, oder was andere in einem sehen, sondern um das eigene Selbst.

Selbstfindung in diesem Sinne befasst sich damit die eigene Wurzel, das eigene natürliche Wesen eines Menschen individuell zu begreifen.

Besonders der natürliche Bezug zu unserer Umwelt und Natur, kann hierbei grundlegend helfen, dieses Wesen wieder zu finden.

Alles um uns herum hat auch einen spirituellen Aspekt. Den zu erfassen, haben die meisten Menschen, aufgrund der gesellschaftlichen Prägungen, vergessen und es fällt ihnen schwer darauf zurück zu greifen.

In diesem Bereich richtet sich meine Arbeit darauf, durch altbewährte, teils traditionelle Praktiken verschiedener Kulturen, teils selbst erarbeitete Methoden, natürliche  Wesenkerne zu erspüren. Ich kann hier das einzelne Wesen unterstützen, wenn notwendig auch lenken aber hauptsächlich begleiten.

„Die Reise zu sich selbst“ kann ein langjähriger Prozess sein. Manchmal gibt es einschlägige Ereignisse, die eine Person aus ihrer, von der Gesellschaft geprägten, Bahn werfen. Dann ist es oft schwer sich zu neu zu orientieren. An diesem Punkt ist es besonders wichtig den Weg nach innen zu suchen, sich durch das eigene Wesen selbst zu erklären und sein Leben so sortieren zu können, dass man sich darüber identifizieren kann.

Hierbei unterstütze ich dich gern.

 

Weiblichkeit

In der heutigen westlichen Welt existiert leider ein sehr verzerrtes Bild der Frau. Es gab in den verschiedenen Epochen immer wieder klägliche Versuche, durch gesellschaftliche Veränderungen, dieses Bild gerade zu rücken. Leider hat das die Frauen heute dahin gelenkt, sich noch mehr selbst zu vergessen. Übrig geblieben ist eine tiefe undefinierbare Sehnsucht sich selbst verwirklichen zu wollen.

Oftmals endet dies darin, dass Frauen sich, über eine berufliche Kariere oder auf andere Weise „emanzipierte“ Rollen, zu definieren versuchen. Früher oder später führt das dann zu Identitätsschwierigkeiten, Depressionen, Libidoverlust und anderen psychischen Störungen. Auch körperliche Symptome stellen sich ein und es ergibt sich ein Teufelskreis, der kaum noch zu durchbrechen geht.

Das liegt meist daran, dass Frauen „Rollen“ übernehmen, die nicht ihrer Natur entsprechen.

Es gibt heute nur noch wenige Kulturen, die die Weiblichkeit unberührt lassen und in der sich das individuelle Wesen einer Frau entfalten kann.

Umso mehr liegt es an uns selbst, diese ursprüngliche Weiblichkeit wieder zu entdecken und damit ein großes Stück Heilung an der Weiblichkeit der Frau und damit auch an der Gesellschaft zu leisten.

Weiblichkeit definiert sich nicht allein durch unsere Sexualität, das wird oftmals missverstanden. Weiblichkeit bedeutet viel mehr. Es gibt ganz natürliche Bedürfnisse die uns Frauen von Männern unterscheiden. So z.B. das Bedürfnis des Umsorgens und des Zusammenhaltes einer Gemeinschaft (Familie), die Fähigkeit der Versöhnlichkeit oder auch des Gebärens. Ohne diese Aspekte, kann eine Gemeinschaft nicht existieren. Sie wird früher oder später erkranken oder aussterben.

Frauen sind auch Heilerinnen. Doch um diese Aufgabe richtig umsetzen zu können, setzt es voraus, dass sie „Krankheit“ erkennen können, was wiederum voraus setzt, dass sie selbst heil sind.

Deshalb ist es in der Heilarbeit von besonderer Bedeutung die natürliche Weiblichkeit zu fördern und sich in ihr selbst zu finden.

Dazu gehört es auch, einen Mann als Mann sehen zu können und den Unterschied zwischen beiden Polen zu verstehen. Das verzerrte Bild der Frau hat auch dazu geführt, dass Männer ihre ursprüngliche Kraft verloren haben und immer mehr in Rollen gezwängt werden, die nicht ihrer Natur entsprechen.

Hier gilt es für die Frau, sich auch deren Natur wieder bewusst zu werden.

Meine Arbeit diesbezüglich gestaltet sich so, dass sowohl in Frauengruppen als auch in gemischten Gruppen ein Rahmen gestellt wird, sich auf natürliche Weise begegnen zu können, um eben diese Ursprünglichkeit in uns zurück zu gewinnen.

Da ich selbst eine Frau bin, richtet sich mein Focus hauptsächlich auf die Heilung der Weiblichkeit. Ich kann Männern zeigen was für uns Frauen bedeutsam ist und wie wir Frauen sind, damit auch sie ihr Bild dahingehend gerade rücken können. Männergruppen allerdings sollten von Männern geleitet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!